Steinbau „pro nature“ - Thomsen: „Es läuft!“

Verfasst am: 2019-04-27  •  Autor: Ferdi Seidelt, Wochenanzeiger  •  Fotos: Ferdi Seidelt, Werner Beck

Steinbau „pro nature“ - Thomsen: „Es läuft!“Steinbau „pro nature“ - Thomsen: „Es läuft!“Steinbau „pro nature“ - Thomsen: „Es läuft!“

Das kommt nicht alle Tage vor. Erneut lädt die Steinbau die Nachbarn zur Fete. Kleiner Dank für den Lärm beim Abriss. Bei leckerer Pute in Brötchen und einem Glas Bier berichtet Geschäftsführer Arne Thomsen, dass der Verkauf der 43 geplanten Wohneinheiten mächtig Fahrt aufgenommen hat. So werde der zweite Bauabschnitt parallel mit dem ersten beginnen. „Wir werden deutlich schneller fertig sein als geplant.“
Helfen wird dabei erstmals eine „digitale Baustellenakte“ , mit der die rund 200 Absprachen zwischen Kunden und Handwerkern verfasst, dokumentiert und später am Bau korrekt umgesetzt werden. Zusammen mit der eigenen Datenschutzbeauftragten und einem externen IT-Spezialisten ist es nun möglich, den Fortschritt seiner eigenen vier Wände in spe vom Sofa aus zu verfolgen.
Ein weiterer Knüller ist die Thomsen-Aussage „Pro Menschen-Wohnung bauen wir eine Tierbehausung“ . Und das geht so: Es entstehen 3 x 9 und 2 x 8 Wohnungen. Im Gegenzug werden der Natur zur Verfügung gestellt fünf Fledermaus-Behausungen, fünf Bienenhotels und 33 Nistkästen für Vögel. Und damit es den Bienen gut geht, achten die Gartenprofis Kay und Udo Moldenhauer auf eine ausgewogene Speisenkarte.
Während die Bäume für Wasserkreislauf, Photosynthese, Schatten und Straßenbild zuständig sind, wird die Unterbepflanzung nach dem Blüh-Kalender dafür sorgen, dass es im Rahmen der Aktion „Duisburg summt“ bald auch „Kaldenhausen summt“ heißen wird. Mehr noch: Die ganzheitliche Sichtweise von Thomsen, von verschiedener Seite fachlich begleitet, fasziniert. Und dürfte in dieser Dimension nicht alle Tage vorkommen.
In der Ulmenstraße baut die Steinbau fünf Mehrfamilienhäuser. Alle Wohnungen sind über einen Aufzug zu erreichen, auch aus der Tiefgarage, für zukunftsweisendes Wohnen. Eine solide Bauweise, Stein auf Stein, in bester Kalksandstein-Qualität und optimalen Energieeinsparwerten verbinden Handwerk mit ökologischem Gedanken. Die Heizungsanlage mit Wärmepumpe und Fußbodenheizung in Kombination mit hochwärmedämmenden Kunststofffenstern mit Wärmeschutz-3-fach-Verglasung gewähren ein behagliches Wohngefühl. Geschmackvoll angelegte Außenanlagen runden den Ausblick von der Terrasse oder den Balkonen in die Sonne ab.
Im Mai/Juni 2019 wird mit dem Neubau der Eigentumswohnungen begonnen. Reservierungena werden im Steinbau-Büro bei Birgit Ache angenommen, einen Termin vereinbaren können Interessenten unter 02151-400705 oder info@steinbau.de.
Zu unseren Bildern:
1 - Wieder eine Steinbau-Fete! Die Nachbarn, aber auch Kaufinteressierte finden sich zahlreich ein und genießen die Einladung (Foto Werner Beck).
2 - Werner Beck und Hans Partenheimer sorgen für Bier in Glas, Lothar Möbius und Nadine Protze für Pute in Brötchen (Foto Ferdi Seidelt).
3 - Arne Thomsen informiert über die Baustelle und das Natur-Projekt, auf unserem Bild freut sich Ferdi Seidelt über die Idee (Foto Werner Beck).


Neu am Tisch: Gregor Grillemeier!

Verfasst am: 2019-04-25  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Gregor Grillemeier, Archiv

Neu am Tisch: Gregor Grillemeier!Neu am Tisch: Gregor Grillemeier!Neu am Tisch: Gregor Grillemeier!

Gregor Grillemeier ist nicht irgendwer. Gregor Grillemeier war ein bundesweit bekannter Fußballer, spielte zwischen 1978 und 1981 für den MSV Duisburg, dann für Rot-Weiss Essen, Arminia Bielefeld, Hertha BSC, Hannover 96 und die Stuttgarter Kickers. In der 1. und 2. Bundesliga. In knapp 300 BL-Einsätzen zwischen 1978 und 1991 erzielte der Mittelstürmer um die 100 Pflichtspieltreffer. Als Trainer war er unter anderem für den FCR Duisburg, also in Rumeln-Kaldenhausen tätig, wo er die 1. Männermannschaft bis in die Bezirksliga führte.
Grillemeier leitete ab 1995 23 Jahre lang erfolgreich den Sportartikelladen „Grilles-Sport-Shop“ nahe des Hamborner Altmarkts in Duisburg – bis er sich Ende des Jahres 2018 zum Umzug gezwungen sah. Der Grund: Seit mehreren Jahren zögen kinderreiche Familien aus Osteuropa in die Gegend und machten dem Ex-Torjäger das Leben schwer. Jugendliche und Erwachsene belagerten, so schrieb es im Dezember die WAZ, sein Geschäft, verdreckten es, aggressives Verhalten und Diebstähle inklusive. Da auch Ordnungsamt und Politik nicht helfen konnte, wurde in Hamborn dicht gemacht und dank der in Rumeln-Kaldenhausen lebenden Familie im Januar im Domizil, genauer in der Düsseldorfer Strße 16, neu eröffnet.
Grille’s Sport-Shop steht für ausgesuchte Qualität rund um Sportbekleidung und ist die richtige Wahl wenn es darum geht, Stoffe bedrucken zu lassen (Flock- oder Flexdruck). Das Fachgeschäft sorgt durch seine langjährige Erfahrung und insbesondere auch den Inhaber für individuelle, fachliche und kompetente Beratung. Im Sortiment findet der Interessent immer die aktuellen Fußballschuh-Highlights von Adidas und auch bei Trikots ist der Sport-Shop stets auf dem aktuellsten Stand. Grillemeier: „Schauen Sie doch mal bei uns vorbei oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, falls sie gezielte Fragen zu unseren Produkten haben! Wir freuen uns auf Sie!“
Erreichbar ist der Betrieb telefonisch unter 02151-44 22 489, per Fax unter 02151-41 89 263, mittels Email (grillessport-shop@t-online.de) und via Internet (www.grilles-sport-shop.de). Nach dem Ruhe-Montag ist der Betrieb geöffnet von Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr.
Zu unseren Bildern (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 – Voller Einsatz, technisch versiert, immer vorne dran! Gregor Grillemeier als stürmendes Zebra – wie er von den Fans geliebt wurde.
2 – Grille’s Sport-Shop steht für ausgesuchte Qualität rund um Sportbekleidung, stets „all in“ ist fachliche und freundliche Beratung.
3 – Grille's Sport-Shop schmückt ab Januar 2019 das Geschäfte-Angebot des Domizils Rumeln an der Düsseldorfer Straße 16.



zurück zum Anfang

Weihnachtsmarkt 2018

Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?