13. Weihnachtskonzert in der Glaserei

Verfasst am: 2011-11-22  •  Autor: Ferdi Seidelt

13. Weihnachtskonzert in der Glaserei

Beste Klänge und schönste Stimmen

Duisburger Philharmoniker mit "The Sound Of The Trumpet"

So wie es in Rumeln-Kaldenhausen den „Runden Tisch“ bereits im 13. Jahr gibt, so gibt es in Kaldenhausen seit 13 Jahren immer wieder eine musikalische Sensation – die Weihnachtskonzerte in der Glaserei. Gerne erinnern wir uns an die ersten Anfänge: 1998, im Vorfeld der 1100-Jahr-Feier Rumelns, gastierten Duisburger Philharmoniker benefiz in Rumeln.

Das Konzert auf dem Hof der Rumelner Musikschule gefiel den Aktiven dermaßen gut, dass sie nach einer weiteren, möglichst ungewöhnlichen Lokalität in Rumeln-Kaldenhausen Ausschau hielten – Bauernhof für Bauernhof wurde „gecheckt“, es war eher ein Zufall, dass die Glaserei der Firma Bongartz ins Gespräch kam und wenig später wegen ihrer ungewöhnlich guten Akustik den Zuschlag erhielt.

Seitdem organisieren Hans-Peter und Sabine Bongartz Aufführungen der absoluten Extraklasse, zählen doch die Duisburger Philharmoniker zur Crème de la Crème der internationalen Hochkultur. In diesem Jahr ist es der Freitag, 9. Dezember, wenn es heißt „The Sound Of The Trumpet“. Ab 18 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) werden in der Düsseldorfer Straße 141 das Kammerensemble „Concertino Piccolino“ und Solisten der Duisburger Philharmoniker Werke von Johann Sebastian Bach, Allesandro Scarlatti, Antonín Leopold Dvořák, Giacomo Puccini, Gottfried Finger und Wolfgang Amadeus Mozart glanzvoll zu Gehör zu bringen.

Ihnen zur Seite stehen Carol Wilson und Günes Gürle. Die Sopranistin Carol Wilson hatte ihr internationales Operndebüt 1999 als Fiordiligi an der Deutschen Oper am Rhein. Dort sang sie in etlichen Hauptrollen: Eva in Die Meistersinger, die Titelrolle in Ariadne auf Naxos, Kaiserin in Die Frau ohne Schatten, Elisabeth in Tannhäuser, Leonore in Fidelio, Senta in Der fliegende Holländer und Gräfin Madeleine in Capriccio. Besonders bemerkenswert war sie als die Marschallin in Der Rosenkavalier, eine Rolle, für die sie höchstes Lob der Kritik erhielt. Seit 2005/06 ist der türkische Bassbariton Günes Gürle Ensemble-Mitglied der Deutschen Oper am Rhein, wo er 2011/12 unter anderem als Pollux (Rameau „Castor et Pollux“), Basilio (Rossini „Il Barbiere di Siviglia“) und Don Alfonso zu erleben ist. An der Staatsoper Istanbul sorgte er in der Titelpartie von Mozarts „Don Giovanni“ für Furore, des weiteren führten ihn Gastengagements als Karl V. in Verdis „Don Carlo“ nach Straßburg und als Conte Robinson in Cimarosas „Il matrimonio segreto“ nach Treviso.

Karten zum Preis von 14,50 € sind erhältlich in der Apotheke Am Geistfeld (Rathausallee 12), bei Lotto und Reisen Klatt (Dorfstraße 60), in der Musikschule Rosenberger-Pügner (Dorfstraße 19) und am Veranstaltungsort bei der Raumwerk GmbH (Düsseldorfer Straße 141).


Aufruf Aktion „Leuchtende Kinderaugen“

Verfasst am: 2011-11-11  •  Autor: Ferdi Seidelt

Aufruf Aktion „Leuchtende Kinderaugen“Aufruf Aktion „Leuchtende Kinderaugen“

Vorfreude auf den 12. Weihnachtsmarkt

Erneut im Programm des Runden Tisches für den mittlerweile 12. Weihnachtsmarkt ist die Geschenke-Aktion „Leuchtende Kinderaugen“.

Familien mit größer gewordenen Kindern werden gebeten, gut erhaltenes Spielzeug, hübsch verpackt, der Aktion zur Verfügung stellen. Diese können abgegeben werden bei Reisebüro Klatt, Dorfstraße 60; Autopartner, Borgschenweg 8/12; Dekovila, Düsseldorfer Straße 113/115, und Pretty Wo&Men, Buchenstraße 28.

Die Geschenke werden ausgegeben an zwei Terminen. Sowohl am Samstag, 3. Dezember, als auch am Sonntag, 4. Dezember, wird der Heilige Nikolaus nachmittags mit seinen himmlischen Engeln auf dem Festplatz sein und die sehr persönlichen Geschenke verteilen helfen. Zudem vergibt er „güldene Taler“, die die Kinder sofort bei den irdischen Geschenke-Feen Rosi Eggert, Sabine Kaysers und Iris Schulz gegen die hübsch verpackten Überraschungen eintauschen können.



zurück zum Anfang

Weihnachtsmarkt 2018

Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018 Seihnachtsmarkt2018

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?