Unsere Sommerfeste – sie sind wieder da!

Verfasst am: 2022-06-14  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Reinhold Urban, BSR, Ferdi Seidelt

Unsere Sommerfeste – sie sind wieder da!Unsere Sommerfeste – sie sind wieder da!Unsere Sommerfeste – sie sind wieder da!

Die Jahre 2020 und 2021 werden, was das gesellige Miteinander betrifft, als die Seuchenjahre schlechthin in die Geschichte eingehen. Reduzierung der Kontakte, A-H-A-Regeln und Alleinsein bestimmten unseren Alltag, keine körpernahen Dienstleistungen, kein Gaststättenbesuch, keine Feste, kein Kino! Die nachhaltig sinkenden Inzidenzzahlen und weitere Entwarnungssignale lassen gottseidank drei Publikumsmagnete wieder aufleben:
Seefest – Bei der Premierenveranstaltung an der Wasserski- und Freizeitanlage Toeppersee (Tegge) im Juli 2019 mit Spiel und Spaß, Wakeboard-Shows, DJ an beiden Tagen, Tauchen, Wasserrettungs-Demos, Hüpfburg, Trampolin, Backfisch, Matjes, Flammlachs und vielem mehr war die Resonanz dermaßen überwältigend, dass Veranstalter Michael König und Familie sich „wie Bolle“ auf das 2. Rumelner Seefest am Samstag, 2. Juli, 12 bis 0 Uhr, und Sonntag, 3. Juli, 11 bis 18 Uhr, freuen und entsprechend vorbereiten. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Runden Tisches Rumeln-Kaldenhausen. Adresse Seefest: Lohfelder Weg 91, 47239 Duisburg.
Tag des Wassersports – Diese Veranstaltung gibt es schon, mit Unterbrechungen, seit 1971. Sie wird getragen von der Sportjugend der Stadt und den Wassersport treibenden Vereinen des Bezirks, seit vielen Jahren steigt sie auf dem Gelände der Brettsegler Rheinhausen. Segeln, Windsurfen, Stand-up-Paddling, Wasserski, Wakeboard, Kanu, Rudern, Retten, Tauchen, Angeln sind die Stichwörter des Sports, Sommer- und Familienfest die des Geselligen. Termin ist Samstag, 20. August, 14 Uhr bis Ende offen. Als Schirmherr fungiert zweiter Bezirksbürgermeister Ferdi Seidelt. Adresse Wassersportler-Fete: Borgschenweg 41, 47239 Duisburg.
Sommerfest – Einer der beiden Traditionsveranstaltungen des Runden Tisches Rumeln-Kaldenhausen (seit 1999), zuerst auf dem Schulhof des AEG, seit 2008 auf dem Gelände der Gartenprofis Moldenhauer, ist ein großer Publikumsmagnet. Das durchgrünte Ambiente, die entspannte Atmosphäre und der kultige DJ-Abend sowie jede Menge Speis und Trank werden auch beim 22. Sommerfest ihre Wirkung nicht verfehlen. Der 1998 gegründete Runde Tisch, dem 19 Vereine, die Kirchen, die örtliche Kultur und über 120 Selbstständige angehören, zeigt sich an diesem Tag sehr persönlich, und zwar am Samstag, 3. September, 15 bis 0 Uhr. Adresse Sommerfest: Sittardweg 17, 47239 Duisburg.

Zu unseren Fotos (zum Vergrößern bitte anklicken):
1 – Gute Laune beim Vorbereitungskreis zum 1. Seefest (vl) mit Jürgen Friedrich, Michael König, Markus Schmidt, Martin Flasbarth, Ferdi Seidelt, Anette König und Petra Müller-Mehrholz. Das Projekt sollte ein Knüller werden (Foto Reinhold Urban).
2 – Ungläubiges Staunen bei der Vereinsgründung! Windsurfing auf dem Toeppersee ist sehr wohl möglich - die Brettsegler Rheinhausen beweisen es. Seit über 20 Jahren sind sie die Gastgeber des Wassersport-Tages (Foto BSR).
3 – Zahlreiche Gäste sind dem Sommerfest auf der Anlage der Gartenprofis Moldenhauer gewiss. Hier geben sich viele ortsbekannte Persönlichkeiten ein Stelldichein, mithin Rumeln-Kaldenhausen pur (Foto Ferdi Seidelt).


Sparkassenbus immer montags in Rumeln!

Verfasst am: 2022-06-10  •  Autor: Ferdi Seidelt  •  Fotos: Andreas Vanek (Sparkasse Duisburg)

Sparkassenbus immer montags in Rumeln!

Die bereits zeitgemäß aufgestellte „Geschäftsstelle Kaldenhausen“ und die nur mäßig genutzte „SB-Stelle Rumeln“ der Sparkasse Duisburg sind im April des Jahres im Rahmen des 2015 gestarteten Standorte-Konzeptes in der umgebauten und modernisierten „Geschäftsstelle Rumeln-Kaldenhausen“ auf der Düsseldorfer Straße 79 zusammengefasst worden.
Dabei hatte der Vorstand einen Neubau inmitten des Ortes projektiert. Jedoch konnte der avisierte Standort an der Rathausallee, mit dem sowohl Rumeln als auch Kaldenhausen kundenfreundlich hätten bedient werden können, nicht realisiert werden. So blieb der Blick auf das nunmehr weniger versorgte Rumeln. Eine finanziell vertretbare Ergänzung ist der Sparkassenbus, der bisher sieben Standorte rechtsrheinisch anfährt und erstmals am Montag, 13. Juni 2022, 14.30 Uhr, auf dem in Rumeln gelegenen Marktplatz Station macht und hier künftig immer montags von 14.30 bis 15.30 Uhr die örtliche Versorgung mit Finanzdienstleistungen ergänzt. Neben dem Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Dr. Joachim Bonn wird auch der Vorsitzende des „Runden Tisch Rumeln-Kaldenhausen“, Ferdi Seidelt, beim Start am kommenden Montag dabei sein.
Der Bus ist ausgestattet wie eine SB-Stelle, also mit einem Geldausgabeautomaten und Selbst­be­dien­ungs­ter­mi­nal. „Betreut wird der Bus durch gestandene Bankkaufleute, die in vielen Serviceangelegenheiten weiterhelfen können“, ist Sparkassenchef Dr. Joachim Bonn vom ergänzenden Angebot überzeugt. Dazu gehören zum Beispiel das Ausführen von Überweisungen, Adressänderungen, Kartenbestellungen, Kartensperrungen oder die Eröffnung, Löschung sowie Änderung von Daueraufträgen und die Rückgabe von Lastschriften.
Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahme erfuhr die Sparkasse vom Runden Tisch, dem alle Vereine in und um Rumeln-Kaldenhausen und über 120 Betriebe angehören. „Die Sparkasse engagiert sich sympathisch für die Belange ihrer vielen Kunden, der Marktplatz ist genau richtig“, sagt Vereinsvorsitzender Ferdi Seidelt.

Zu unserem Foto (zum Vergrößern bitte anklicken):
Das Bild zeigt den Sparkassenbus und die „fahrenden“ Kundenberater (von links) Thomas Cleef, Thomas Saager und Uwe Bohsmann mit (2. vl) Sparkassenchef Dr. Joachim Bonn.



zurück zum Anfang

Sommerfest 2022

Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022 Sommerfest 2022

Login

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?